Äquivalenter UW-Wert oder warum ein Fenster 5 x effizienter als ein Solarkollektor ist

Der äquivalente UW-Wert berücksichtigt im Gegensatz zum "UW-Wert" auch die solaren Wämegewinne, die während der Heizperiode infolge der Solarstrahlung durch Verglasungen ins Gebäude gelangen.

  • Sf berechnet nach DIN V 4108-6
  • Nord Sf = 0,8
  • Ost/West Sf = 1,2
  • Süd Sf = 2,1

Berechnungsformel: UW,eg = UW - g · Sf